skip to Main Content
2019 Rückblick Und Ausblick Auf 2020

2019 Rückblick und Ausblick auf 2020

Ein Jahr das unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat

2019 war ein fantastisches Jahr für IOTAshops.
Wir sind enorm gewachsen, haben viele tolle Sachen realisiert und haben unsere selbstgesteckten Ziele bei weitem übertroffen.
Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, haben wir für euch eine kleine Zusammenfassung über unsere Arbeit und Highlights in 2019 verfasst.

Meetups / Events

Developer Meetup Berlin April

Eines der ersten Highlights war das IOTA Developer Meetup in Berlin im April.
Unsere fleißigen Community Mitglieder präsentierten ihre Projekte dem interessierten Publikum – Delion.io, Tanglescout und sogar ein IOTA Automat wurden präsentiert.
Das Meetup kam sehr gut an und schnell war auch schon das nächste Event in Planung.

IOTA Developer Meetup Berlin 2019

IOTA Developer Meetup 2019 Berlin

XDK2MAM Workshop

Zusammen mit Daniel de Michele von XDK2MAM veranstalteten wir im Juli den XDK2MAM Workshop, bei dem interessierte Entwickler lernen konnten, wie man mit Hilfe eines Bosch XDK Daten an den Tangle via MAM schicken kann.

IOTA München Meetup

Im Oktober stand dann schon das nächste Event an: Das Munich Meetup am 12.10.19 organisiert von Nicholas Karg.
Ein Event auf das wir uns besonders gefreut haben, da das Motto des Meetups „hands on“ war – Projekte live erleben und anfassen.
Natürlich durfte IOTAshops dort nicht fehlen.
Unser Stand beim Meetup informierte das Publikum über unser Angebotsspektrum und zudem veranstalteten wir ein kleines Gewinnspiel.
Es war ein grandioses Meetup und es war ein super Erlebnis wieder einen Großteil der Community persönlich zu treffen.

Diffusion 2019 Berlin by Outlier Ventures

Die Woche darauf fand die Diffusion 2019 in Berlin statt.
Ein Hackathon veranstaltet von Outlier Ventures, bei dem IOTAshops als Supporter tätig und für die IOTA Community Arbeit zuständig war.
Entwickler aus den verschiedensten Ländern programmierten an zwei Tagen kleine Projekte auf Basis unterschiedlicher DLT Protokolle – natürlich auch mit IOTA.
Mitglieder der IOTA Foundation standen als Mentoren bereit und kürten am Ende den Sieger.

IOTAshops bei der Diffusion 2019 by Outlier Venture

„Spiel“-Messe in Essen mit Paracosm / CaerSidi

Vom 26.10.-27.10. berichtete IOTAshops live von der Messe „Spiel“ in Essen, wo CaerSidi seine auf IOTA Technologie basierenden Produkte und Services vorstellte.
Via Social Media konnte die Community die Produkte live miterleben und ihre Fragen and das Team von CaerSidi stellen. <hier geht es zum Beitrag zur Spiel 2019>

IOTA Berlin Meetup: Sternstunden 2019

Viel Zeit zum Durchatmen blieb nicht, denn kurz nach der Spiel-Messe in Essen ging es in die heiße Phase der Vorbereitung für das „IOTA Sternstunden 2019 Meetup“.
Ein Kollaboration zwischen der IOTA Stiftung und IOTAshops, bei der wir die IOTA Highlights aus 2019 und einen Ausblick auf 2020 präsentieren wollten.
Aus einem ursprünglich kleinem Meetup wurde in kürzester Zeit ein riesiges Event.
Ein Lineup mit nahezu allen Größen der IOTA Foundation sorgte dafür, dass die Nachfrage enorm anstieg.
Schnell mussten wir die anfangs geplanten 100 Plätze auf 150 aufstocken.

Präsentationen von IOTA Co-Foundern Dominik Schiener und Serguei Popov, Antonio Nardella, Julie Maupin und vielen weiteren sorgten für interessante Einblicke in die Errungenschaften in 2019.
Zudem hatten wir auch noch einige Überraschungen für das Publikum parat.
Neben Goodie Bags, die an das Publikum verteilt wurden, hatten wir nahezu in jeder Präsentation ein Announcement zu verkünden.
Charlie Varley und Andrew Brough verkündeten in ihrer Präsentation das neue Spark Wallet, Antonio Nardella verkündete IoT2MAM und holte im Anschluss das Community Mitglied „Muxxer“ auf die Bühne, der zur Überraschung aller Gäste, „Hornet“ als bereits im Mainnet nutzbar vorstellte.

Aber nicht nur Announcements sorgten für Überraschungen – ein kleines Gewinnspiel am Ende der Präsentationen sorgte für einen perfekten Abschluss.
Geschenke unserer großzügigen Community Mitglieder wurden an die Gäste verteilt.
U.a. gab es Exemplare des IOTA Magazins von einfachIOTA, einen Easy-Seed-Saver, T-Shirts von CaerSidi und einen IOTA Preis Ticker (entwickelt vom Community Mitglied „Oxinon“) zu gewinnen.

Eines sei versprochen – auch in 2020 werden wir wieder ein weihnachtliches Meetup auf die Beine stellen!


Weitere Highlights:

Neben den Events ging es auch heiß her.
Der Finanzblog, von IOTAshops-Founder Felix, wurde von der Comdirect & Börse Stuttgart unter die Top 13 der besten deutschsprachigen Finanzblogs gewählt.
Im Rahmen dieser Preisverleihung in Hamburg, wurde natürlich auch wieder eine Menge Aufklärungsarbeit bezüglich IOTA unter den anwesenden Bloggern und Finanzexperten geleistet.

In Q4 2019 wurde zudem die ganze Website von IOTAshops ins Deutsche übersetzt – eine Mammutaufgabe, die letztenendes aber einen großen Mehrwert für das deutschsprachige Publikum bietet.

Als Ambassador für CaerSidi / Paracosm waren wir an zahlreichen Alpha- und Beta Tests für künftige Spiele und Services als Tester beteiligt.
Zudem halfen wir dabei die Community rund um das auf IOTA basierende Ecosystem aufzubauen.

Zudem ist IOTAshops in der ersten Ausgabe des IOTA-Magazins von einfachIOTA vertreten. Es ist eine große Ehre einen Artikel, über den Ecosystem Development Fund, schreiben und somit Teil eines der faszinierendsten Community Projekte sein zu dürfen. Projekte wie das IOTA Magazin zeigen, was für großartige Sachen entstehen können, wenn die Community gemeinsam an einem Strang zieht.

IOTA Ecosystem Regional Community Leader

Diese Events und unser bereits vorheriges Engagement in der Community führten dazu, dass IOTAshops Founder Felix Reichard zum IOTA Ecosystem Community Leader: Berlin ernannt wurde.
Eine besondere Ehre, die die Wertschätzung der IOTA Stiftung und der Community verdeutlicht.

Youtube und Meetup Gruppe

Kurz vor Ende des Jahres ging auch der Youtube-Kanal von IOTAshops live.
Künftig wird es auf diesem Kanal Videos von Events geben und es ist geplant auch Livestreams von Workshops, Meetups zu teilen.

Zudem haben wir die Meetup Gruppe für IOTA Meetups überarbeitet.
Waren bislang nur Events aus Berlin auf diesem Kanal veröffentlicht worden, werden künftig alle IOTA Meetups, Workshops etc. dort geteilt.
Die Vision ist es, dass künftig Organisatoren ihre Events auf diesem Kanal posten und von der großen Reichweite profitieren.
Zudem spart man sich so die doch recht hohen Gebühren, die normalerweise als Betreiber einer Gruppe anfallen (aktuell rund 100€ pro Jahr).

Auch für Gäste / Interessenten ist dies ein weiterer Schritt die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Anstatt sich in zig unterschiedlichen Gruppen anmelden zu müssen, findet man künftig alle relevanten Informationen an einem Ort.


Ausblick auf 2020

Auch für das Jahr 2020 haben wir schon viele Ideen, die es gilt umzusetzen.
Hauptfokus liegt weiterhin darauf, die Community so weit es geht zu unterstützen und zu fördern.
Wir werden noch mehr Meetups veranstalten und werden verstärkt einen Fokus auf Workshops legen.
Vor allem Workshops sind ein idealer Weg, um neue Entwickler an die IOTA Technologie heranzuführen und die Bekanntheit von IOTA zu vergrößern.

Auch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren wird 2020 eine vergrößerte Rolle spielen, um noch mehr Reichweite zu generieren.

Unterstützt IOTAshops bei unserem Vorhaben und der Verwirklichung unserer Vision

All die von IOTAshops geleistete Arbeit kostet neben einer Menge Zeit auch sehr viel Geld.
Da die Community Arbeit auf gemeinnütziger Basis geschieht, freuen wir uns natürlich über jegliche Unterstützung von außerhalb.
Aus diesem Grund haben wir nun einen Account bei Patreon.
Auf dieser Plattform kann uns jeder Unterstützen, der unsere Arbeit gut findet.
Anders als bei einer „Spendenadresse“, die einfach auf der Website gepostet wird und immer einen unpersönlichen Charakter hat, bekommt der „Spender“ auch eine Gegenleistung für seine Unterstützung.
So kann man z.B. aktiv an der Community Arbeit von IOTAshops teilhaben (Votings etc.) und man bekommt exklusive Vergünstigungen oder Vorteile (Livestreams, feste Plätze bei Events usw.)

Become a Patron!

Auf diesem Wege möchte ich mich auch nochmal beim Community Mitglied „Bender“ bedanken. Als erster Unterstützer bei Patreon, trägt er einen großen Teil dazu bei, unsere Vision Realität werden zu lassen – vielen Dank für deinen Support!

(Natürlich gibt es auch noch weitere Wege neben Patreon, um uns zu unterstützen: <klicke hier, um zu sehen wie du uns unterstützen kannst (Punkt 3)> )


Fazit

2019 war ein überragendes Jahr.
Unsere Erwartungen an uns selbst wurden bei weitem übertroffen.
Wir sind sehr stolz Teil einer solch tollen und engagierten Community zu sein und freuen uns darauf auch in 2020 unser bestes für die Community geben zu dürfen.
Vielen Dank an alle, die unsere Arbeit auf den unterschiedlichsten Kanälen teilen und supporten.
Ebenso möchten wir uns bei allen bedanken, die uns regelmäßig helfen unseren Service und unser Angebot zu verbessern.
Auch möchten wir uns bei der IOTA Foundation für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir freuen uns sehr darauf, was das kommende Jahr für uns parat hat!

Euer Felix Reichard – Gründer von IOTAshops

Back To Top